Bild vom Vorstand
Peter Sebastian, 1. Vorsitzender
Position
1. Vorsitzender
Information

Seit 1985 ist der Sänger, Produzent und Entertainer Peter Sebastian Botschafter und Förderer des Gemeinnützigen   Jugendwerks   unfallgeschädigter   Kinder.    Durch sein unermüdliches Engagement und seine Werbung hat er das Jugenderk über Hamburg hinaus bekannt gemacht und dafür gesorgt, daß dem Jugendwerk erhebliche Spendengelder zugeflossen sind, die es unter anderem ermöglicht haben, daß einmal jährlich 14 tägige Erholungsferien für ca. 40 unfallgeschädigte Kinder in Hörnum auf Sylt durchgeführt werden können.

Im Jahre 1987 organisierte Peter Sebastian zum ersten Mal die STARPyramide, die einen so großen Zuspruch    bei den Besuchern hervorrief, daß sie seitdem jedes Jahr vor ausverkauftem Haus stattfindet. Sehr viele bekannte Künstlerinnen und Künstler stellten sich für diese Benefizveranstaltungen zur Verfügung und haben so zu diesem großen Erfolg beigetragen. Dem Jugendwerk wird der Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten für seine Arbeit zur Verfügung gestellt. Durch sein soziales Engagement im Jugendwerk ist auch das ZDF auf Peter Sebastian aufmerksam geworden und hat ihn im Oktober 1993 in der Sendung "AlleAchtung", die bundesweit ausgestahlt worden ist, für diese lobenswerte Arbeit geehrt.

1985; Erster Kontakt als Förderer des Jugendwerks, 1987; Ernennung zum Botschafter des Jugendwerks, 1987; Peter Sebastian ist der „Vater“ aber auch Organisator der einmal im Jahr stattfindenden Benefiz-Gala "Starpyramide", 1997; Bronze Medaille für „Treue und Arbeit im Dienste des Volkes“ der Freien und Hansestadt Hamburg, 2000; Zuschauer des Hamburger TV-Senders HH1 zeichneten PETER SEBASTIAN per TED-Entscheid als “HAMBURGER 2000″ aus, 2001; Verdienstkreuz am Band des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, 2005; Ehrenkommissar der Polizei Hamburg ernannt, 2006; 1.Vorsitzender des gemeinnützigen Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V., 2013; Silber Medaille für „Treue und Arbeit im Dienste des Volkes“ der Freien und Hansestadt Hamburg.