Heiko Matz - Berlin
Mitgliedsbild
Heiko Matz - Berlin
Information zum Mitglied

Auch 2022 werde ich nicht Müde werden liebe Freunde, mich mit voller Leidenschaft für unsere Unfallgeschädigten Kinder einzusetzen. Gerade in Coronazeiten, in der man nicht weiß was alles noch auf uns zukommt, ist jede wertvolle Hilfe das „A“ und „O“ für unsere Kinder und deren Betreuung durch das Jugendwerk. So werde ich in diesem Jahr versuchen 20 neue Fördermitglieder für unseren Verein zu werben.

Heiko Matz aus Berlin ist im noch frischem Jahr bereits unser 2tes Fördermitglied in der Familie der Helfenden.

Heiko war mit seiner lieben Andrea bei mir im Büro und hatte vieles über den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder und dem Gemeinnützigen Jugendwerk erfahren. Er sagte im Anschluss seines Besuches: “Ich möchte dem Förderverein zugunsten unfallgeschädigter Kinder beitreten und dadurch diese wunderbare Hilfe, die das Jugendwerk traumatisierten Kindern nach einem Verkehrsunfall anbietet, mit 5.- im Monat unterstützen. Wir alle stecken nicht drin, wie Kinder den Unfallschock verarbeiten, deshalb ist der Betrag, der einem nicht weh tut, eine gute Investition damit Sie mit aller gebotener Vor- und Rücksicht im Straßenverkehr und am Leben unbeschwert wieder teilnehmen können. Kinder sind halt unsere Zukunft“.

Mein lieber Heiko, ich darf mich sehr herzlich für Deine wichtige und wertvolle Hilfe im Namen der vom Jugendwerk betreuten Unfallkinder, aber auch im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder bedanken. Mit Deiner Mitgliedschaft bist Du zukünftig eine wichtige Säule in der Familie der HELFENDEN und wir heißen Dich herzlich Willkommen.

Peter Sebastian (1.Vorsitzender) & Christiane Lanfer (2.Vorsitzende)

PS.: Die Kosten werden über Spenden getragen und somit fallen für die Eltern keinerlei Kosten an. Darauf können wir in aller Bescheidenheit sehr STOLZ sein. Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de