Aldona Wollny - Duisburg
Mitgliedsbild
Aldona Wollny - Duisburg
Information zum Mitglied

Freue mich, dass ich unser 64 Mitglied, die die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes mit 5.- Euro im Monat unterstützt, hier bekannt geben kann.

Über Mundpropaganda hat unser aktives und fleißiges FKM Dirk Ramarckers mit Aldona Wollny aus Duisburg geschnackt und sie dadurch für den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder begeistern und gewinnen können.

Da Aldona selbst 2 Kinder hat, nebenher sich ehrenamtlich für soziale Dienste engagiert, möchte Sie mit ihrer Fördermitgliedschaft dazu beitragen, dass Kinder im Zuge ihrer jahrelangen Rehabilitationsmaßnamen nach einem Unfall, unter der Anleitung von tatkräftigen und geschulten Hamburger Polizeibeamten ihren Unfallschock verarbeiten und bald wieder, mit aller gebotenen Vor- und Rücksicht im Straßenverkehr und am Leben teilnehmen können.

Meine liebe Aldona – wir danken Dir und heißen Dich im Namen aller aktiven Förderkreismitglieder und natürlich ganz besonders im Namen der verunfallten Kinder, die vom gemeinnützigen Jugendwerk betreut werden, sehr herzlich in der Förderkreisfamilie willkommen. Dank auch an Dirk für Deinen Einsatz. Auf dem Bild: Aldona, Ihre Tochter und Mann:

Peter Sebastian
(1.Vorsitzender des Förderkreises zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.)

PS.: Das „Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://jugendwerk-hamburg.de) und der „Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ (http://www.achteaufmich.de) helfen, wo sie nur können, ganz besonders DANK EURER Unterstützung! Wer ebenfalls Interesse hat, mit nur 5.- € im Monat die wertvolle Arbeit des Jugendwerkes als Fördermitglied zu unterstützen, kann mich sehr gern kontaktieren. Bitte ruft einfach unter 040-7632146 an, oder sendet eine Mail an info@achteaufmich.de